Sicherheit

Sicherheitseinstellungen für diese Website.

Selbstregistrierung
Falls aktiviert, dürfen Benutzer sich selbst auf der Website registrieren. Anderenfalls können nur Administratoren neue Benutzer anlegen.
Registrierung ohne Prüfung der E-Mail-Adresse
Falls nicht aktiviert wird eine URL erzeugt und per E-Mail versendet. Der Benutzer wird darin unterrichtet, dem Link zu folgen, um eine Seite zu erreichen, auf der er sein Passwort ändern oder den Registrierungsprozess beenden kann. Damit wird sichergestellt, dass eine gültige E-Mail-Adresse eingegeben wurde.
Persönliche Benutzerordner
Falls aktiviert, werden für Benutzer persönliche Ordner angelegt, wenn sie sich erstmals anmelden.
Verfasserzeile öffentlich anzeigen
Falls aktiviert, kann jeder Besucher Informationen über Autor und Modifikationsdatum jedes Artikels sehen. Anderenfalls werden diese Informationen nur angemeldeten Benutzern gezeigt.
Benutze E-Mail-Adresse als Anmeldename

Den Benutzern erlauben, sich mit ihrer E-Mail-Adresse anstatt eines separaten Benutzernamens anzumelden.

Bereits bestehende Benutzer müssen Ihre persönlichen Einstellungen aufrufen und einmal abspeichern, damit diese Änderung für sie in Kraft tritt. Alternativ kann der Administrator die Seite @@migrate-to-emaillogin aufrufen.