Listen

reStructured Text ermöglicht mehrere Listentypen:

  • Auflistungen;
  • nummerierte Listen;
  • Definitionslisten;
  • Feldlisten;
  • Optionslisten

wie auch deren Verschachtelung.

Auflistungen

Für die Erstellung einer Auflistung wird vor dem Text entweder -, * oder + gefolgt von einem Leerzeichen eingegeben:

- Auflistungen;
- nummerierte Listen;
- Definitionslisten;
- Feldlisten;
- Optionslisten

Vor dem ersten und nach dem letzten Listeneintrag muss eine Leerzeile eingefügt werden.

Nummerierte Listen

  1. Auflistungen;
  2. nummerierte Listen;
  3. Definitionslisten

hingegen setzen ein Zeichen mit einem anschließenden Punkt voraus z.B. #.:

#. Auflistungen;

#. nummerierte Listen;

#.  Definitionslisten

Definitionslisten

Während der zu definierende Begriff als einzeilige Phrase geschrieben wird kann die Definition über mehrere Absätze gehen, z.B.:

Begriff
 Definition

Dabei darf zwischen Begriff und Definition keine Leerzeile stehen.

Feldlisten

Feldlisten können zur Darstellung von Datensätzen, zur Weiterverarbeitung in Datenbanken oder einfach als zweispaltige Tabelle verwendet werden. Aus:

:Autor:  Veit Schiele
:Beteiligte: Carsten Raddatz
:Rechte: © Copyright 2010–2011, Veit Schiele

wird

Autor:Veit Schiele
Beteiligte:Carsten Raddatz
Rechte:© Copyright 2010–2011, Veit Schiele

Optionslisten

-a            Option "a"
-b args       Optionen können Argumente
              und lange Beschreibungen haben
/V            Auch Sonderzeichen in Optionen sind möglich
-a Option “a”
-b args Optionen können Argumente und lange Beschreibungen haben
/V Auch Sonderzeichen in Optionen sind möglich